archiv 2005.

Patricia Highsmith. Literatur mit Wodka und Erdnussbutter
15.12.2005, 20:00

Patricia Highsmith öffnet den Blick für die kleinen, hässlichen Details des Lebens. Immer sind ihre Figuren schutzlos dem inszenierten Chaos ausgesetzt. Manchmal haben sie Überlebenschancen. Dann scheint ihre Schöpferin milde gestimmt gewesen zu sein. Denn Patricia Highsmith beobachtet ihre Geschöpfe, retten wird sie sie nicht.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend: Tom Ripley und viele seiner Kollegen lassen grüßen! Wir servieren Ihnen Wodka und Erdnussbutter. Warum, das verraten wir Ihnen bei Ihrem Besuch!
Viktoria Meienburg liest.
Hamburg, goldbekHaus

 


 

Sternenbotschaft
11.12.2005, 11:00

Lesung für alle Kinderseelen

 


 

Eine Tasse Tee
20.11.2005, 18:00

Lesung mit Viktoria Meienburg während des ökumenischen Gottesdienstes zum Gedenken an die verstorbenen Wohnungslosen. Hamburg, Christuskirche Eimsbüttel

 


 

"Die Inquisitoren auf der ganzen Welt verbrennen die Bücher vergebens, und wenn die Bücher Gültiges enthalten, hört man sie im Feuer leise lachen, denn jedes ordentliche Buch zeigt immer (...) über sich selbst hinaus." (Hrabal, Allzu laute Einsamkeit)
09.11.2005, 20:00

Das Dritte Reich desTraums - gesammelt von Charlotte Beradt, Gelesen von Viktoria Meienburg mit Klezmer-Musik zum Gedenken an den 9. November 1938 Hamburg, Logensaal der Hamburger Kammerspiele

 


 

Lesereihe LITERATURENEUROPA
10.06.2005, 20:00

Kennen Sie Kostas Mondis, Glavkos Koumides oder zyprische Märchen? Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie zu ganz und gar schönen Texten! Katharina Schütz liest. Hamburg, Kulturhaus Eppendorf
Gefördert vom Bezirksamt Nord und mit freundlicher Unterstützung des Romiosini Verlages, Köln und der Botschaft Zypern, Berlin.

 


 

Lesereihe LITERATURENEUROPA
27.05.2005, 20:00

Unheimliches und Mystisches kommt aus Slowenien. Lyrisches und Hintergründiges und gänzlich Unbekanntes hat uns das Alpenländchen zu bieten - freuen Sie sich auf ganz und gar schöne Texte! Viktoria Meienburg liest.
Hamburg, Kulturhaus Eppendorf Gefördert vom Bezirksamt Nord und mit freundlicher Unterstützung des Verlages Mohorjeva Hermagoras, Klagenfurt/Österreich.

 


 

"Fünfhundert, irre, oder?"
17.05.2005, 20:30
Ein Abend mit Bernd Möhlmann

Marodierende Maulwürfe, fröhliche Fleischereifachverkäuferinnen, renitente Rentner: Seit 10 Jahren beobachtet der Hamburger Autor Bernd Möhlmann im Auftrag des Hamburger Abendblattes aufmerksam seine Umwelt und die Geschöpfe, die darin leben. Aus seinen über 500 Kolumnen, die bisher in LIVE als "Wort zur Woche" erschienen sind, hat der Autor sein aktuelles Programm "Fünfhundert, irre, oder?" zusammengestellt

 


 

Krimistreifzug durch die Religionen der Welt / II
06.04.2005, 20:00

Spannung und Unterhaltung!
Wir wiederholen den Krimistreifzug durch die Religionen. Tatverdächtige Mönche auf dem Dach der Welt. Psychothriller von Qualität. Jung, schwanger, tot in einer Synagoge und ein neuer Fall für eine Krimibuchhändlerin in Istanbul. Viktoria Meienburg liest. Hamburg, Logensaal der Hamburger Kammerspiele

 


 

Eine literarische Soiree zum Internationalen Frauentag - russische Autorinnen
08.03.2005, 20:00

Irina Deneschkina, Ljudmila Ulitzkaja, Polina Daschkowa, Marina Zwetajewa und Anna Achmatowa. Russland heute und früher.

Viktoria Meienburg liest. Russisches Konfekt wird für die Gaumenfreuden gereicht. Hamburg, Logensaal der Hamburger Kammerspiele

 


 

Lesereihe LITERATURENEUROPA
04.03.2005, 20:00

Katharina Schütz liest neue Literatur aus Tschechien Kommen Sie zu ganz und gar schönen Texten!
Hamburg, Kulturhaus Eppendorf Gefördert vom Bezirksamt Nord.

 


 

Lesereihe LITERATURENEUROPA
11.02.2005, 20:00

Polen! Literatur - Wurst - Brot - Schnaps. Katharina Schütz liest. Kommen Sie zu ganz und gar schönen Texten! Hamburg, Kulturhaus Eppendorf Gefördert vom Bezirksamt Nord

 


 

Krimistreifzug durch die Religionen der Welt / I
28.01.2005, 20:00

Tatverdächtige Mönche auf dem Dach der Welt. Psychothriller von Qualität. Jung, schwanger, tot in einer Synagoge und ein neuer Fall für eine Krimibuchhändlerin in Istanbul. Viktoria Meienburg liest. Ein Glas Rotwein gibt es gratis dazu! Hamburg, Kulturhaus Eppendorf

 



k ö n i g   P R   |   T/F +49 (0) 1577 17 04 240   |   E-Mail

site created and hosted by nordicweb